Agenda

Copernicus meets Galileo - Earth observation - Navigation - GeoIT,

Technische Hochschule Georg Agricola, Herner Straße 45, 44787 Bochum, DE

Mittwoch
8. Mai 2019
12:00 – 13:00
Begrüßungsimbiss - Registrierung
13:00 – 13:15
Begrüßung
  • Prof. Dr. rer. pol. Jürgen Kretschmann, Präsident, Technische Hochschule Georg Agricola
  • Dr. Karsten Lemke, CEO, ZENIT GmbH
Conference
13:15 – 14:00
Keynotes
  • MinDirig. Karl-Uwe Bütof - Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • COPERNICUS and GALILEO - Infrastructures of the Digital Economy
    Alexander Weiß, DLR Raumfahrtagentur

Conference
14:00 – 15:30
Fachvorträge
  • Von den Empfangsstationen der Satellitendaten zu Cloud-basierten EO-Daten und - Bilddatenverarbeitung
    Dr. Stephan Recher, Leiter Geschäftsentwicklung Space, SCISYS Deutschland GmbH
  • Erdoberflächenbewegungen und -veränderungen. Integration von EO-Daten, GNSS und GeoIT
    Dr. Andreas Müterthies, EFTAS GmbH, Prof. Dr. Peter Goerke-Mallet, THGA Bochum
  • Vorteile des Galileo Satellitensystems  für zukünftige autonome Fahrzeugkonzepte
    Jan-Jöran Gehrt, Shuchen Liu, Prof. Dr. Dirk Abel, René Zweigel, Institut für Regelungstechnik der RWTH Aachen
  • EO & SatNav - Aktivitäten in Österreich
    Dr. Susanne Katzler-Fuchs, BRIMATECH Services GmbH
Conference
15:30 – 16:00
Kaffeepause
16:00 – 17:00
Fachvorträge
  • Copernicus Masters und Galileo Masters - Der weltweit größte Ideenwettbewerb der Raumfahrt hat begonnen
    Ines Kühnert, Project Manager, Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen

  • DIAS - Data and Information Access Service - Datenanalyse mit Daten von Sentinel aus der cloud – MUNDI Web Services
    Jurry de la Mar, Account Director - Public Sector, T-SYSTEMS INTERNATIONAL GMBH

  • Marktplattformen und Marktzugang – Demokratischer Zugang zu Geoinformationen
    Andreas Kühnen, Leiter Geschäftsentwicklung, Cloudeo AG
Conference
17:00 – 17:20
International Networking

Fünf-Minuten-Pitches für internationale Firmen - mit anschließendem Networking

five-minutes-pitches for international companies - with networking

Networking
17:20 – 18:20
Thementisch 1: Data access points and cloud computing*

- Zugangspunkte für die Sentineldaten via Cloud - DIAS, CODE-DE,
- Copernicus Open Access Hub's ….
- eohops.store - EO datenbasierte Verarbeitung für die Wissenschaft

    • Dr. Manfred Krischke, Gründer und CEO der Cloudeo AG
    • Dr. Stephan Recher, Leiter Geschäftsentwicklung Space, SCISYS Deutschland GmbH
    • Jurry de la Mar, Account Director - Public Sector, T-SYSTEMS INTERNATIONAL GMBH
    • Christoph Rath, Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT NRW)
    Parallel thematic sessions
    17:20 – 18:20
    Thementisch 2 : Autonome Fahrzeuge, Flugzeuge, Transportmittel (Land, Wasser, Luft, Schiene)

    - mobile Robotertechnik
    - Miniaturisierung
    - Schwarmintelligenz
    - Sicherheit und Regularien

    • Prof. Dr. Dirk Abel, René Zweigel, Institut für Regelungstechnik, RWTH Aachen
    • Dr. Ingo Baumann, BHO Legal GmbH
      Parallel thematic sessions
      17:20 – 18:20
      Thementisch 3 : Erdoberflächenbewegungen und -veränderungen - Monitoring

      - Folgelandschaften des Bergbaus
      - Überwachung des Energieflüsses
      - Landbedeckung und Veränderungserkennung

      • Stefan Sandmann, Bez.Reg. Köln
      • Michael Schulz, Allsat GmbH
      • Prof. Dr. Peter Goerke-Mallet, THGA Bochum
      • Dr. Andreas Müterthies, EFTAS GmbH
      Parallel thematic sessions
      17:20 – 18:20
      Thementisch 4 : Von Technologie & Innovation zu Märkten <-> Marktidentifikation von Innovation & Technologie

      - Neue Geschäftsmodelle für EO-Daten und GNSS Anwendungen
      - Open Data Strategie - Veränderte Geschäftsmodelle
      - Finanzierung von Innovationen

      • Dr. Susanne Katzler-Fuchs, BRIMATECH Services GmbH
      • Peter Hentschel, NRW.BANK
      • Dr. Christina Bröhl, Eura AG
      Parallel thematic sessions
      19:00 – 21:00
      Space Night Event

      Alle Teilnehmer sind herzlich zum "Space Night Event" in das Zeiss Planetarium Bochum eingeladen. Eine spektakuläre Space Night Show in der Sternenkuppel mit Begrüßung und Netzwerk-Imbiss

      sponsored by SCISYS Deutschland GmbH

      Die Zeitzone dieser Agenda ist CET.