Hero Image
8. Mai 2019
Bochum, Deutschland
Copernicus meets Galileo - Erdbeobachtung - Navigation - GeoIT

Die Konferenz


Erdbeobachtungsdaten aus dem All von den verschiedensten Missionen, kombiniert und ergänzt um in-Situ Daten aus lokalen und regionalen Sensoren bzw. Sensordatennetzen und weiteren Geodaten – bieten eine enorme Bandbreite an Nutzungsmöglichkeiten. Durch intelligente Kombination und innovative Methoden lassen sich vollkommen neue Anwendungsmöglichkeiten entwickeln. Durch die Querschnittstechnologien der Informationstechnik wie Big Data, Cloud Computing und Digitalisierung, der GeoIT und den erforderlichen Kommunikationstechnologien, werden die gigantischen Datenmengen zunehmend für kommerzielle Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zugänglich.

Der Kanon aus Erdbeobachtung/Copernicus, Digitalisierung/in-Situ, Kommunikationstechnologien und Satellitenpositionierung/Galileo wird so zu einer enormen Herausforderung für die Entwicklung von anwendungsorientierten Lösungen.

Die Veranstaltung soll ein Marktplatz sein und dient dem Wissenstransfer zwischen Technologieexperten, Dienstleistern und Herstellern sowie Nutzern aus den Anwendungsbranchen und schafft so Impulse für die Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte, innovativer Dienstleistungen und intelligenten Lösungen.

...
...
...


In Zentrum von Thementischen stehen folgende Bereiche:

  • Data Access Points und Cloud Computing
  • Autonomes Fahren, Flugzeuge und Transportmittel (Land, Wasser, Luft, Schiene)
  • Erdoberflächenbewegungen und -veränderungen - Monitoring
  • Von Technologie & Innovation zu Märkten <->
    Marktidentifikation von Innovation & Technologie


Bitte beachten Sie: Die Teilnahme an  diesem Event ist kostenfrei! Die Veranstaltungssprache ist Deutsch.

Anmeldung

Geschlossen seit 8. Mai 2019

Ort

Herner Straße 45
44787 Bochum, Deutschland

Veranstalter

Teilnehmer

Start-up 9
Unternehmen 42
Universität/Hochschule 23
Industrie 3
F&E Institut 4
Verband/Agentur 6
Behörde/Regierung 14
Anderes 9
Gesamt 110